Hochzeit in Island – eine faszinierende Reise

Masters of Wedding Photography

Hochzeit in Island – eine faszinierende Reise

Dieses Foto von Esther & David hat eine ganz besondere Bedeutung für mich.

Dieses Foto von Esther & David hat eine ganz besondere Bedeutung für mich. Es ist vielleicht für Außenstehende nicht das herausragendste Foto aber es spiegelt das wieder, wovon ich als Fotograf immer geträumt habe. Denn für eine Hochzeit nach Island zu reisen und dieses faszinierende Land kennenlernen, das hat mein Herz höher schlagen lassen. Als Hochzeitsfotograf in Köln fotografiere ich viele lokale Hochzeiten. Aber schon oft durfte ich eine "Destination Wedding" begleiten. Ich reiste für Hochzeiten bereits nach Singapur, Mexiko Stadt, Dubai, in die Toskana und bin regelmäßig in Holland, um dort wunderschöne Hochzeiten zu fotografieren. Island aber ist anders. Island ist wild, rau, stürmisch, kalt, karg und hat ein außergewöhnliches Farbenspiel. Ich mag Hochzeiten, die anders sind und unkonventionell. Esther und David waren alles andere als müde, als wir morgens gegen 4:30 Uhr zum Brautpaarshooting aufbrachen. Es war windig und die Temperaturen lagen gerade über dem Gefrierpunkt. Wir verbrachten ein paar Stunden auf Schneeflächen, erklommen flache Vulkanlandschaften, die dampften und zischten, sprangen über Geröll und Erdspalten und wärmten uns zwischendurch immer wieder im Auto auf. Am Ende unseres Shootings entstand dieses Bild. Beide waren durchgefroren und auch ein bisschen müde, aber sie wurden noch mal von einer Energie gepackt, die diese Insel in sich trägt. Es war für mich als Hochzeitsfotograf eine faszinierende Reise in ein Land, das so anders ist, als das unsrige. Und ich freute mich sehr, dass dieses Bild, welches mir so viel bedeutet, einen Award gewann!

Sven Hebbinghaus

Weitere arbeiten von Sven Hebbinghaus finden Sie unter

www.mastersofgermanweddingphotography.de/masters/profile/10794-Sven-Hebbinghaus

&

www.svenhebbinghaus.de


Meist Gelesen

Masters of Wedding Photography

Workshops für Hochzeitsfotografen

Leave your Comment