Fotoblog  Alex La Tona

Masters of Wedding Photography

Fotoblog Alex La Tona

DER TRAUM VON MANHATTEN

Auch Fotografen haben Träume. Alex La Tona träumt davon, einmal mit einem Brautpaar in New York zu shooten. Er mag diesen urban-coolen Style, den Flair, den dieses Stadt ausstrahlt: unterwegs und immer mit dem Gefühl auf der Durchreise zu sein. Dieses Foto erinnert ihn an Manhatten und begleitet ihn schon seit einigen Jahren durch sein Berufsleben. Er hat es auf seine Visitenkarte gedruckt und es ziert seinen Flyer. Es ist sein Lieblingsfoto.

Entstanden ist das Foto spontan. Alex war versteckt hinter den Taxis, die Passanten haben ihn nicht wahrgenommen. So konnte er das Brautpaar in den Fokus nehmen und als Nebenfiguren kommen die Reisenden in die Szenerie. Ein Mann, der sich vielleicht fragt: was soll das? Was macht das Brautpaar hier? Sein Gesichtsausdruck zwischen entsetzt und überrascht spricht Bände. Das ist genau das, was Alex will: mit einem Foto eine Geschichte erzählen. Fotos machen, die auch auf den zweiten Blick noch interessant sind. Was sehen wir da eigentlich im Hintergrund? Wo sind wir, in New York?

Alex liebt es, mit einem weitwinkligen Objektiv zu fotografieren. Er muss sich manchmal zwingen, eine Portrait-Linse zu nehmen, erzählt er. Die Hauptfiguren sind die Brautpaare, die Fotos werden durch die Szenerie und die Kulissen aber erst interessant. So entsteht die Art von Reportage-Fotografie, die er und seine Brautpaare lieben. Dieses Foto übrigens so sehr, dass manche ihn bitten, es noch einmal so für sie zu schießen.

Dazu muss Alex La Tona nicht nach Manhatten – sondern an den Nürnberger Hauptbahnhof. Dort ist das Foto entstanden und dort erinnert er sich immer wieder an seinen großen Fotografentraum: einmal ein Brautpaar in New York zu shooten.

Foto: Alex La Tona - www.la-tona.com
Text: Chris Libuda - www.chrislibuda.de 

Labels

Most Read

Masters of Wedding Photography

Rotweinliebhaber

Masters of Wedding Photography

Pool Action um Mitternacht

Leave your Comment